Portemonnaie Schwarz aus Glattleder

Mehr Ansichten

The Stowe

Portemonnaie Schwarz aus Glattleder

Masse: 11,5 x 1,9 x 10 cm (B x T x H)

Verfügbarkeit:
auf Lager, sofort versandbereit

Voraussichtliches Zustelldatum:
Donnerstag, 15. November 2018

CHF 198.00

Zusatzinformation

Brand The Stowe
Taschenart Accessoires, Portemonnaie
Farbe Schwarz
Material Nein
Innenmerkmale 6 Kartenfächer, Notenfach, Münzfach
Aussenmerkmale Nappaleder, gestanztes Logo, goldfarbene Hardware
Verschlussart Metallreissverschluss
Trageweise Nein
Gewicht Nein
Masse 11,5 x 1,9 x 10 cm (B x T x H)
Herkunftsland Spanien
Garantie 2 Jahre
Hinweis Nein

Imprägnierung – Schutz vor Feuchtigkeit und Schmutz

Imprägnierung ist ein absolutes Muss. Durch die Imprägnierung ist Ihre Tasche besser gegen Feuchtigkeit geschützt und zudem weniger schmutzanfällig. Zur Imprägnierung verwenden Sie am besten den „Boot Wax“ des Labels Otter Wax. Dieses Produkt finden Sie in unserem Online Shop. Und sonst tut es auch ein herkömmlicher Imprägnierspray, wie z.B. der „Waterstop Imprägnierspray“ von Tuscany Leather, der ebenfalls bei uns erhältlich ist. Imprägniersprays erhalten Sie auch im Lederfachhandel und in jedem guten Schuhgeschäft. Beachten Sie vor der Anwendung des Sprays die Gebrauchsanweisung des Herstellers. Testen Sie das Produkt, welches Sie für die Imprägnierung verwenden möchten, zunächst an einer unauffälligen, verdeckten Stelle Ihrer Tasche (z.B. auf der Unterseite). Die Imprägnierung sollten Sie alle 4 bis 6 Wochen wiederholen.

Was tun bei Feuchtigkeit?

Ist Ihre Tasche feucht geworden, dann stopfen Sie diese mit saugfähigem Papier (z.B. Haushaltspapier, Taschentücher oder Zeitungen) aus und lassen Sie sie bei Zimmertemperatur trocknen. Stellen Sie Ihre Tasche niemals auf eine Heizung – die Tasche könnte sich durch die Hitze dauerhaft verformen. Ist Ihre Tasche sehr nass geworden, dann tupfen Sie diese mit einem weichen Baumwolltuch vorsichtig ab und trocknen Sie sie mit einem Haartrockner. Halten Sie dabei einen Abstand von mindestens 30 cm zur Tasche ein.

So entfernen Sie Kratzer und Flecken

Kratzer können Sie in den meisten Fällen mit einem ganz einfachen Trick entfernen: Erwärmen Sie die betroffenen Stellen leicht mit einem Haartrockner – bitte dabei einen Abstand von mindestens 30 cm zur Tasche einhalten – und reiben Sie mit einem weichen Tuch aus Baumwolle darüber. Ein Grossteil der Kratzer lässt sich auf diese Weise zum Verschwinden bringen.

Kleinere Flecken auf Ihrer Tasche lassen sich oft problemlos mit einem weichen Baumwolltuch entfernen. Um grössere Flecken auf Ihrer Tasche zu entfernen, können Sie diese mit einem speziell dafür entwickelten Reinigungsgummi oder einem Lederschwamm behandeln. Beide Produkte sind im Lederfachhandel erhältlich. Testen Sie diese Mittel vorher an einer unauffälligen, verdeckten Stelle Ihrer Tasche (z.B. auf der Unterseite). Verzichten Sie hingegen auf eine Reinigung Ihrer Tasche mit Wasser, Seife oder reinigenden Schuhcremes – dies kann zu weiteren Flecken führen.

Verwenden Sie eine gute Pflegecreme

Von Zeit zu Zeit sollten Sie Ihre Ledertasche mit einer guten Pflegecreme behandeln. Dadurch bewahren Sie die Elastizität, den Glanz und die Geschmeidigkeit des Leders. Wir empfehlen den „Leather Salve Conditioner“ des Labels Otter Wax. Dieses Produkt finden Sie bei uns im Online Shop.

Die Pflegecreme lässt sich mit einem weichen Baumwolltuch leicht auf das Leder auftragen. Es gilt der Grundsatz „Weniger ist mehr“ – wenden Sie die Creme sehr sparsam an. Bitte beachten Sie vor der Anwendung die Gebrauchsanweisung des Herstellers. Und testen Sie das Produkt an einer unauffälligen, verdeckten Stelle Ihrer Tasche (z.B. auf der Unterseite), bevor Sie es grossflächig anwenden.

So bewahren Sie Ihre Tasche richtig auf

Bewahren Sie Ihre Tasche an einem trockenen Ort und, wenn immer möglich, in einem luftdurchlässigen Staubschutzbeutel aus Baumwolle auf. Bei den meisten unserer Taschen ist ein solcher Staubschutzbeutel bereits im Lieferumfang inbegriffen. Zur Not tut es auch ein alter Kopfkissenüberzug aus Baumwolle. Auf gar keinen Fall sollten Sie Ihre Tasche in einem Sack aus Kunststoff (Plastik!) aufbewahren. Im Kunststoffsack bildet sich leicht Feuchtigkeit, welche Ihrer Tasche schaden könnte.

Damit Ihre Tasche bei längerer Lagerung ihre Form behält, können Sie diese mit einem geeigneten Füllmaterial, z.B. Seiden-, Zeitungs- oder Packpapier, ausstopfen.